1955...

wurde das Ladengeschäft in der Münchner St.-Martin-Str. 3 von der Familie Stöger gegründet

 

1968...

vergrößerte sich die kleine Firma mit Herrn Klun als Bauschlosser Lehrling

 

1980...

übernahm Herr Klun das Geschäft von Herrn Stöger, dieser ließ es sich nicht nehmen, noch weiter als helfende Hand im Laden tätig zu sein

 

1981...

kam Herr Hiendl als Monteur ins junge Team, um die Arbeiten auf Reparaturen an Haustüren und Fenstern auszuweiten. Er ist zudem für den Bereich Hausabsicherung zuständig

 

1985...

um sich zu vergrößern, bezog die Firma die neuen Geschäftsräume in der Tegernseer Landstr. 20,

hier begann auch die Herstellung individueller Namenschilder in größerem Stil

 

1997...

Herr  Himmelsbach, Maschinenbaumechanikermeister, erweiterte als 2. Monteur das Serviceangebot der Fa. Stöger.

Er baut und plant Schließanlagen und unterstützt bei Beratung und Verkauf

 

2007...

übernahm die älteste Tochter Daniela alle Büro- und Verwaltungsarbeiten und half im Verkaufsbereich mit

 

2015...

erweiterte die jüngste Tochter Olivia die Administration. Sie teilt sich seither maßgebliche Büro- und Verkaufstätigkeiten mit Ihrer Schwester und übernahm die Schildergravuren

 

2016...

eröffnete der gelernte Elektriker Herr Reiserer die Möglichkeit, das Angebot auf elektronische Zutrittskontrollen,

wie Zylinder, Türöffner, Schlösser, Tresore und vieles mehr zu erweitern

 

  

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht an oberster Stelle,

deshalb versuchen wir immer gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden.